Definition:


Das Flächenmaß dient zur Messung einer Fläche

Die Flächenmaße sind ein Hilfsmittel, um die Größe verschiedener Flächen in eine Beziehung zu setzen und zu vergleichen.    

Einheiten der Flächenmaße:    


Einheiten:
Quadratkilometer (km² )  
Hektar (ha) 
Ar (a)
Quadratmeter (m²)
Quadratdezimeter (dm²)  
Quadratzentimeter (cm²)  
Quadratmillimeter (mm²) 

Umwandlungen:
1 km² = 100 ha = 10 000 a = 1 000 000 m²
1 ha = 100 a = 10 000 m²
1 a = 100 m² 
1 m² = 100 dm² = 10 000 cm² = 1 000 000 mm²
1 dm² = 100 cm² = 10 000 mm²
1 cm² = 100 mm² 
 

Flächenmaße der Größe nach geordnet:  


km² > ha > a > m² > dm² > cm² > mm²

  

Beispiele für Umwandlungen von Flächenmaße: 


a) Von der größeren zur kleineren Einheit

Beispiel: 3,7 ha = ? a

Umwandlungszahl: 100  

Vorgangsweise: Das Komma wird um 2 Stellen nach rechts verschoben ( * 100).

Lösung: 3,7 ha = 370 a

  

b) Von der kleineren Einheit zur größeren Einheit 

Beispiel: 420 a = ? ha

Umwandlungszahl: 100 

Vorgangsweise: Das Komma wird um 2 Stellen nach links verschoben (: 100)

Lösung: 420 a = 4,2 ha

  

Tests:


Flächenmaße Bezeichnungen Test
Flächenmaße groß Test 1
Flächenmaße klein Test 1
Flächenmaße Maßeinheiten zuordnen 
Flächenmaße mehrnamig  Test
Flächenmaße mit Karteikarten lernen
Flächenmaße ohne Komma Test 1
Flächenmaße ohne Komma  Test 2
Flächenmaße Umwandlungsgrößen 
Flächenmaße zweinamig umwandeln 

  

Übungsblätter:


Flächenmaße Größenvorstellungen Übungsblatt 1

Flächenmaße Überblick Übungsblatt

Flächenmaße Umwandlungen 1 Übungsblatt

Flächenmaße Umwandlungen 2 Übungsblatt

Flächenmaße Umwandlungen 3 Übungsblatt

Flächenmaße Umwandlungen 4 Übungsblatt 

Flächenmaße Umwandlungen 5 Übungsblatt 

Flächenmaße ohne Dezimalzahlen Übungsblatt 1