Überblick:


Wir unterscheiden drei Arten von linearen Funktionen:

a) Inhomogene Funktionen: z.B. y = 2x + 4   (k ≠ 0  und d ≠ 0)

b) Homogene Funktionen: z.B. y = 1,5x   (d = 0)

c) Konstante Funktionen: z.B. y = 4  (k = 0)

Inhomogene Funktion:


Funktion z.B. f (x) = x + 2

Hier ist k ≠ 0  und d ≠ 0

 

Homogene Funktion:


Funktion z.B. f (x) = 0,5x

Hier ist d = 0   (die Gerade geht durch den Ursprung)

Konstante Funktion:


Funktion z.B. f (x) = 3

Hier ist k = 0   (keine Steigung)