Österreichischer Bürgerkrieg 1934:


Österreichischer Bürgerkrieg
 

Der Österreichische Bürgerkrieg vom 12.2 - 15.2.1934 war die Folge eines lang schwellenden Konflikts zwischen der Heimwehr (Bundesregierung) einerseits und dem Republikanischen Schutzbund (Sozialdemokraten und Gewerkschaften) andererseits.

Die Lage eskalierte am 12. Februar 1934 als die Sozialdemokraten gegen eine Waffensuchaktion der Polizei im Linzer Parteiheim ("Hotel Schiff") bewaffneten Widerstand leisteten. In deren Folge kam es zu schweren Kämpfen zwischen dem Schutzbund und der Heimwehr, Polizei und Bundesheer. 

Die Folge dieser blutigen Auseinandersetzungen, die vor allem in Industriegebieten (Wien, Steiermark etc.) ausgetragen wurden, waren 300 Tote.

 

Verbot der Sozialdemokratie:


Die Sozialdemokraten waren schlecht organisiert und hatten der Feuerkraft des Bundesheeres nichts entgegen zu setzen. Ein angekündigter Generalstreik der Gewerkschaften wurde nur teilweise umgesetzt.

Im Anschluss an die Kämpfe wurden die Sozialdemokratische Partei, die Gewerkschaften und alle anderen Arbeitnehmerverbände verboten, alle Sozialdemokraten wurden ihrer politischen Ämter enthoben.

21 aufständische Sozialdemokraten wurden zum Tode verurteilt, neun von ihnen gehängt u.a. Georg Weissel und Karl Münichreiter. Tausende Sozialdemokraten wurden in Anhaltelagern interniert oder konnten ins nahe gelegene Ausland flüchten. 

 

Neue Verfassung:


Am 24. April 1934 wurde die neue Verfassung, die das Ende der parlamentarischen Demokratie bedeutete, beschlossen. Österreich war jetzt ein Ständestaat. 

Von nun an regierte der Bundeskanzler Dollfuß autoritär und wandelte die Republik nach dem Vorbild des faschistischen Italiens in eine Diktatur um.

Weitaus schlimmer war aber der Umstand, dass diese innere Zerstrittenheit, Österreich für Hitler-Deutschland zu einer leichten Beute machte.

 

Tests:


Verbot der Sozialdemokratischen Partei 1934 Test

Österreichische Bürgerkrieg 1934 politische Folgen Test

Österreichische Bürgerkrieg 1934 Test

10 Fragen zum österreichischen Bürgerkrieg

 

PDF-Blätter:


Österreichische Bürgerkrieg 1934 Merkblatt

Österreichischer Bürgerkrieg 1934 Übungsblatt