Die Personalformen:


Die Personalformen werden durch Person und Einzahl/Mehrzahl bestimmt.

Man unterscheidet 3 Personen in der Einzahl und 3 Personen im in der Mehrzahl.

Bei der 3. Person Einzahl wird noch zusätzlich nach dem Geschlecht unterschieden:

männlich, weiblich und sächlich

 

Bildung der Personalformen:


Die jeweiligen Personalformen haben eigene Endungen:

z.B. Zeitwort "holen":

1. Person Einzahl: ich hole

2. Person Einzahl: du holst

3. Person Einzahl weiblich: sie holt

3. Person Einzahl männlich: er hol

3. Person Einzahl sächlich: es holt 

1. Person Mehrzahl: wir holen

2. Person Mehrzahl: ihr holt

3. Person Mehrzahl: sie holen

 

Ausnahmen bei der Bildung: 


a) e/i - Wechsel in der 2. Person und 3. Person Einzahl

    z.B. messen → du/er misst

b) Selbstlaut/Umlaut - Wechsel in der 2. und 3. Person Einzahl 

    z.B.backen → du bäckst bzw. er bäckt