Das Zeitwort bezeichnet:


a) eine Tätigkeit z.B. arbeiten

b) ein Geschehen z.B. stürzen

c) oder einen Zustand z.B. stehen

 

Fachbegriff:


Der Fachbegriff für das Zeitwort lautet "Verb".

 

Unterscheidung nach Personen:


1.P. Einzahl = sprechende Person = ich schreibe

1.P. Mehrzahl = sprechende Personen = wir schreiben

 

2.P. Einzahl = angesprochene Person = du schreibst

2.P. Einzahl  = angesprochene Personen = ihr schreibt

 

3.P. Einzahl = besprochene Person = er/sie/es schreibt

3.P. Einzahl = besprochene Personen = sie schreiben

 

Kleinschreibung/Großschreibung:


Das Zeitwort wird im Normalfall klein geschrieben.

Beispiele: lachen, laufen, springen, schlafen, etc. 
 
Großgeschrieben wird es nach "das" und nach "vom", "zum", "beim", "ans", "ins", etc.
 
Beispiele: das Spielen, das Lachen,  vom Laufen, beim Kochen, etc. 
 
 

Zergliederung: 


Ein Zeitwort kann man maximal zergliedern

in Vorsilbe (ab) - Stamm (kürz) - Endung (en).

 

Starke und schwache Zeitwörter:


Das Zeitwort wird hinsichtlich seiner Bildung von Vergangenheitsformen unterschieden in:

a) starke Zeitwörter:

Hier ändert sich in der Mitvergangenheit der Selbstlaut:

Beispiel: ich schwimme → ich schwamm

b) schwache Zeitwörter:

Hier wird die Form der Mitvergangenheit durch ein Anhängen von -te an den Wortstamm gebildet:

Beispiel: ich lache → ich lachte 

 

3 Stammformen:


1. Stammform: z.B. gehen (Nennform)

2. Stammform: z.B. ging   (Mitvergangenheit)

3. Stammform: z.B. gegangen (Mittelwort der Vergangenheit

 

Hilfszeitwort:


Um die Zeiten der Vergangenheit und der Zukunft bilden zu können, wird das Zeitwort als Hilfszeitwort verwendet. 

a) Hilfszeitwörter "sein" und "haben" zur Bildung der Vergangenheit:

z.B. Ich bin gegangen. 

b) Hilfszeitwort "werden" zur Bildung der Zukunft:

z.B. Ich werde gehen. 

 

Zeitenbildung:


Man kann das Zeitwort in verschiedene Zeiten setzen: 

Gegenwart: Ich laufe nach Hause. 

Mitvergangenheit: Ich lief nach Hause.

Vergangenheit: Ich bin nach Hause gelaufen. 

Zukunft: Ich werde nach Hause laufen.  

 

Befehlsform:


Hier wird das Zeitwort verwendet um eine Aufforderung, einen  Befehl, eine Bitte auszudrücken. 

Dabei wird an das Zeitwort ein Rufezeichen angehängt. 

Beispiele:

Einzahl: →   Schreib schneller!      Komm her!       Sei still! 

Mehrzahl → Schreibt schneller!     Kommt her!       Seid still! 

 

PDF-Blätter zum Ausdrucken:


Merkblatt

Übungsblatt Übersicht 1

Übungsblatt Übersicht 2