Geschäftsfälle:


1.) 15.09. K 391 Für die Reparatur eines Fenster werden € 890,- bezahlt.  

2.) 15.09. K 392 Für die Vermietung eines Teils des Geschäftslokales erhalten wir € 2 500,- 

3.) 17.09. K 395 Kauf von Büromaterial gegen Barzahlung € 48,- 

4.) 18.09. B 397 Werbung in der Tageszeitung € 180,-   

5.) 03.10. B 424 Wir erhalten € 392,- Zinserträge für den Monat November.

6.) 04.10. K 406 Porti für Paket € 14,- 

7.) 05.10. B 432  Überweisung der monatlichen Miete für unser Geschäftslokal € 5 600,- 

8.) 15.10. K 412  Wir erhalten € 4 200,- Provisionserträge für ein vermitteltes Geschäft.

9.) 17.10. B 435  Überweisung an unseren Rechtsanwalt - Beratungskosten € 4 290,- 

10.) 22.11. B 478 Prämie für Versicherung des Geschäftsgebäudes € 4 200,- durch Banküberweisung

11.) 25.11. B 501 Banküberweisung an unseren Spediteur für Warenzustellung an Kunden € 590,- 

12.) 28.11. S 45  Der Unternehmer entnimmt für private Zwecke Waren im Wert von € 460,- . 

 

 

Buchungssätze:


1.) 7200 Instandhaltung durch Dritte an 2700 Kassa € 890,- 

2.)  2700 Kassa an 4810 Mieterträge € 2 500,- 

3.) 7600 Büromaterial an 2700 Kassa € 48,- 

4.) 7650 Werbeaufwand an 2800 Bank € 180,- 

5.) 2800 Bank an 8100 Zinserträge aus Bankguthaben € 392,- 

6.) 7310 Paketgebühren an 2700 Kassa € 14,- 

7.) 7400 Mietaufwand an 2800 Bank € 5 600,- 

8.) 2700 Kassa an 4820 Provisionserträge € 4 200,- 

9.) 7750 Rechts- und Beratungsaufwand an 2800 Bank € 4 290,- 

10.) 7700 Versicherungsaufwand an 2800 Bank € 4 200,-  

11.) 7300 Ausgangsfrachten an 2800 Bank € 590,- 

12.)  9600 Privat an 4900 Eigenverbrauch € 460,-