Saitenklinger:


Ein Saiteninstrument ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung Saiten verwendet, die ihre Schwingungen auf einen den Klang verstärkenden Resonanzkörper übertragen.

Je dünner, je kürzer und je straffer gespannt die jeweilige Saite ist, desto höher der daraus resultierende Ton. Je nachdem wie die Saiten zum Schwingen gebracht werden - kann man die Instrumente einteilen:

a) Zupfinstrumente (z.B. Harfe, Madonline, Banjo, Zither)

b) Streichinstrumente (z.B. Geige, Kontrabass)

c) Anschlag mit Klöppeln oder tastaturgesteuerten Hämmern (Hackbrett - Klöppeln und Klavier - Tastatur)

 

Elektroklinger:


Man unterscheidet zwei Arten von Elektroklingern:

a) Instrumente bei denen der Ton elektronisch nur verstärkt wird - z.B. E-Gitarre (siehe Bild)

b) Instrumente bei denen der Ton vollkommen elektronisch erzeugt wird - z.B. Keyboard.