Break-Even-Point:


Wenn der Erlös vom Verkauf und die Kosten der Produktion gleich hoch sind, spricht man vom Break-Even-Point (Gewinnschwelle).

Hier wird weder ein Verlust, noch ein Gewinn erwirtschaftet.

Anders formuliert ist der Break-Even-Point eine Nullstelle der Gewinnfunktion.

Daraus ergibt sich folgende Formel für die Berechnung:

 

Hinweis: VP - VK = Deckungsbeitrag

 

Beispiel:

Verkaufspreis pro Stück: € 8,50

Fixkosten: € 12 006,50

Variable Kosten: € 4,80
 
 
BEP =     FK      
           VP - VK
 
BEP =    12 006,50       
           (8,50 - 4,80) 

BEP = 3 245 Stück

A: Der Break-Even-Point liegt bei 3 245 Stück.

 

PDF-Blätter zum Ausdrucken:


Merkblatt

Übungsblatt