Conditional I:

1. Verwendung:
In Bedingungssätzen drückt der Nebensatz (if-Satz) die Bedingung aus, der Hauptsatz das daraus folgende Ereignis.
Im Conditional I ist es möglich und auch sehr wahrscheinlich, dass die Bedingung eintritt.
 
2. Bildung:
Das Conditional I wird folgendermaßen gebildet:
 
if + Simple Present, + will - Future
                              + or can, may, must
 
3. Beispiel:
If the weather is fine (Nebensatz, Bedingung), we will go for a walk (Hauptsatz).
We will go for a walk (Hauptsatz) if the weather is fine (Nebensatz, Bedingung).
Achtung! Im if-Satz steht nie das will-Future!
 
4. Verneinung
 
if not = unless
 
If you don't learn harder, you won't pass the test.
Unless you learnt harder, you won't pass the test.
 
 
5. Ausnahmen:
Allgemeine Aussage, Tatsache und/oder Naturgesetz
Hier erfolgt die Bildung mit:
 
if + Simple Present, + Simple Present
Beispiel: If you heat ice, it melts.