Wir unterscheiden folgende Wortarten:
 

Nomen (Hauptwort):


Funktion: Es benennt Konkretes (Menschen, Tiere, Dinge,.) und Abstraktes (Gefühle, Emotionen, ....) 

Rechtschreibung: Großschreibung

Beispiele:  der Hund, das Haus, der Garten, die Hoffnung, etc. 

 

Verb (Zeitwort):


Funktion: Es gibt Tätigkeit und Zeit zugleich an; Vollverb, Hilfsverb und Modalverb

Rechtschreibung: Kleinschreibung, bei Substantivierung Großschreibung

Beispiele: schlafen (Vollverb), werden (Hilfsverb) und können (Modalverb)

 

Adjektiv (Eigenschaftswort):


Funktion: Es bestimmt das Nomen näher und kann gesteigert werden.                        

                Man kann das Gegenteil bilden.

Rechtschreibung: Kleinschreibung, bei Substantivierung Großschreibung

Beispiele: gut - besser - am besten, klein, schnell, etc. 

 

Artikel (Namensbegleiter):


Funktion: Es gibt das Geschlecht des Nomens (maskulin, feminin und neutral) an.

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: bestimmte Artikel (z.B. der, die, das) und unbestimmte Artikel (z.B. ein, eine).

 

Pronomen (Fürwort):


Funktion: Fürwörter vertreten Nomen oder sind Begleiter von Nomen

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: ich, du, er, sie, wir, mein, dein, etc. 

 

Adverb (Umstandswort)


Funktion: Es bestimmt das Verb näher. Es gibt Antworten auf:

                Wo? Umstandswort des Ortes (Temporadverb)

                Wann? Umstandswort der Zeit  (Lokaladverb)

                 Wie?  Umstandswort der Art  (Modaladverb)

                 Warum? Umstandswort des Grundes (Kausaladverb)

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: hier (wo?), heute (wann?), laut (wie?) und darum (warum?)

 

Numerale (Zahlwort):


Funktion: Ein Zahlwort gibt eine Anzahl oder Menge an.

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: Grundzahlwörter (eins), Ordnungszahlwörter (der erste) und unbestimmte Zahlwörter (alle).

 

Präposition (Vorwort):


Funktion: Es gibt das Verhältnis zwischen Personen und Dingen an.

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: vor, hinter, auf, zwischen, für, an, etc. 

 

Konjunktion (Bindewort):


Funktion: Es verbindet Satzteile und Sätze

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: und, oder, aber, trotzdem, das, dass, etc. 

 

Interjektion (Ausrufewort):


Funktion: Es beschreibt eine wortähnliche Lautäußerung, welche eine Empfindung und Aufforderung wiedergibt.

Rechtschreibung: Kleinschreibung

Beispiele: ah, oh, pfui, psst, autsch, etc.