Mit Verben kann man Tätigkeiten, Vorgänge und Zustände ausdrücken.
 

Verben, die eine Tätigkeit ausdrücken:


Erich liest ein Buch

Susi putzt das Auto. 

Wanda öffnet die Türe. 

 

Verben, die einen Vorgang ausdrücken:


Die Sonne geht unter.

Das Gemüse wächst.

Martin schläft früh ein.

 

Verben, die einen Zustand ausdrücken:


Wolfgang ist müde.

Simone bleibt noch länger hier.

Der alte Mann sitzt auf der Bank.